Skalierbarkeit in der Digitalisierung mit bis zu 50 Millionen Transaktionen pro Tag

Beispielprojekt Digitalisierung: Aktualisierung und Ausbau Google Apigee Plattform

Das Produkt Apigee aus dem Hause google ist eine cloudübergreifende API-Verwaltungsplattform und dient dem Entwurf, dem Schutz, der Bereitstellung / Veröffentlichung, der Analyse sowie der Überwachung von APIs. Apigee löst damit eine zentrale Herausforderung in der digitalen Businesstransformation – nämlich der Planung, Implementierung und Bereitstellung von sicheren Schnittstellen in einer Welt, in der IT-Grenzen verschwimmen und die Bereitstellung von Services und damit Schnittstellen in den Vordergrund rücken.

Die etomer GmbH versteht sich als technischer Wegbereiter der digitalen Business-Transformation und realisierte in diesem Zusammenhang in 2019 für einen namhaften Kunden bereits erfolgreich eine der größten deutschen Apigee-Implementierungen.

Um die stetig steigenden qualitativen und quantitativen Anforderungen zu erfüllen, die sich für den Kunden aus der digitalen Business-Transformation ergeben, hatte die etomer GmbH nun die projektbasierte Aufgabe, die bestehende Plattform weiter auszubauen und auf einen technischen aktuellen Stand zu bringen.

Nach einer mehrmonatigen fachlichen Vorbereitungsphase erfolgte die eigentliche technische Vorbereitung und Umsetzung in einem sehr straffen Zeitplan in knapp vier Monaten. Dabei realisierte die etomer GmbH nicht nur eine neue Produktionslinie mit 96 Servern, sondern stellte darüber hinaus auf dieser neuen Linie mit Version Apigee 4.19.06 sämtliche Stages (Entwicklung, Integration, Sandbox, Produktion) bereit. Gemeinsam mit dem Kunden erfolgten die fachliche Abnahmen der Deployments in allen Stages. inkl. Bestätigung der Qualitätsabnahmen.

Den Abschluss des Projektes bildete dann der Go-Live der neuen Apigee-Umgebung durch Umschalten der alten aktiven Schnittstellen von Linie A (Apigee 4.18.05) auf die neu realisierte Linie B (Apigee 4.19.06).

Diese neue Apigee-Umgebung verarbeitet pro Tag derzeit 3 Millionen Transaktionen, die über die durch Apigee etablierten sicheren Schnittstellen für den Kunden bereitgestellt werden. Ausgelegt ist die neue Umgebung aktuell somit nun für 50 Millionen Transaktionen pro Tag und bietet dem Kunden somit nicht nur Sicherheit und Stabilität für digitale Geschäftsprozesse, sondern vor allem Skalierbarkeit und Kapazitäten für den Ausbau seiner Digitalisierungsstrategie.